PARALLELE PERIMETER WERBUNGDCM® TECHNology

Dynamic Content Multiplication ("DCM®") ist eine Spitzentechnologie, die neue Einnahmequellen erschließt, indem zusätzliches Sponsoring-Inventar für verschiedene Feeds in verschiedenen Regionen gleichzeitig bereitgestellt wird.

DCM® hat viele Eigenschaften der virtuelle Bandenwerbung, mit ein paar wesentlichen Unterschieden:

VIER SIMULTANE FEEDS
Das menschliche Auge sieht nur den Feed des Veranstaltungsorts, so dass das Erlebnis vor Ort für die Fans im Stadion dasselbe bleibt. Die Technologie ist jedoch in der Lage, vier unabhängige parallele Feeds gleichzeitig zu senden, wodurch neue Sponsoring-Einnahmen erzielt werden.

PARALLELE LÖSUNG
DCM® wird als „parallele Lösung“ bezeichnet, da keine Popups oder Nachbearbeitungen erforderlich sind. Der Inhalt wird direkt von herkömmlichen TV-Kameras erfasst und sofort über den Uplink übertragen.

AUS ALLEN WINKELN
Viele etablierte TV-Kameras können bereits DCM® unterstützen, ohne die Kameras vor Ort zu manipulieren. Im Gegensatz zur virtuellen Technologie können die parallelen DCM®-Feeds in allen Kamerawinkeln angezeigt werden und sind in Zeitlupenaufnahmen und Höhepunkten enthalten.

 

 

Nachfolgend einige Ansichten vom Betfred British Masters 2019, einer der bedeutendsten European Tour-Veranstaltungen, bei dem TGI in Zusammenarbeit mit AGS AG die DCM®-Technologie zum ersten Mal im internationalen Profisport anwendete.

„TGI ist weltweit führend in der LED-Perimeter-Technologie, doch dank ihrer 360° digitalen Transformationsplattformen können wir ein aufregendes neues Kapitel in einem herausfordernden Golfumfeld aufschlagen. ... Die effiziente DCM®-Produktionstechnik ist wegweisend und wir freuen uns, diese Innovation mit TGI als Weltneuheit für Sport und Golf zu präsentieren. 

Michael Cole, Geschäftsführer Technik der European Tour